Fachkräfteinitiative Pflege

Die Initiative unter Federführung des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz zielt darauf ab, in fünf als zentral erachteten Handlungsfeldern eine Reduzierung der Fachkräftelücke zu erreichen. Die fünf Handlungsfelder sind:

  • Zukunftsorientierte Formen von Ausbildung, Studium und Weiterbildung in der Pflege
  • Weiterentwicklung und Rahmenbedingungen der Pflegeberufe
  • Attraktive Beschäftigungsbedingungen
  • Integration ausländischer Pflegekräfte
  • Öffentlichkeitsarbeit

Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz bringt insbesondere im Handlungsfeld „Attraktive Beschäftigungsbedingungen“ ihre Expertise mit ein.