Zugang zu Leistungen und Vorbereitung: Angebote der gesetzlichen Krankenversicherung

Die gesetzlichen Krankenkassen unterstützen Krankenhäuser, ambulante sowie stationäre Pflegeeinrichtungen auf ihrem Weg zu einem gesunden Unternehmen. Das Informations- und Beratungsportal „BGF-Koordinierungsstelle“ der Krankenkassen bietet hilfreiche Informationen darüber, warum sich Investitionen in die Gesunderhaltung der Beschäftigten durch betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) lohnen und wie Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und -dienste von den Krankenkassen unterstützt und begleitet werden können. Die BGF-Koordinierungsstelle ermöglicht zeit- und ortsungebunden eine Kontaktaufnahme zu den Präventionsexpertinnen und -experten der Krankenkassen, die kostenfrei und wettbewerbsneutral beraten, bei Bedarf auch vor Ort.

Gemeinsam arbeiten die Krankenkassen bzw. ihre Verbände in den jeweiligen Bundesländern im Rahmen der BGF-Koordinierungsstelle zudem mit den für die Träger von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen maßgeblichen Verbänden daran, mehr Einrichtungen für die BGF zu gewinnen und das BGF-Beratungsangebot der Krankenkassen regional bekannt zu machen. Neben der o. g. Beratung durch die BGF-Koordinierungsstelle ist natürlich auch der direkte Kontakt zu den Krankenkassen möglich (siehe Informations- und Beratungsportal BGF-Koordinierungsstelle oder Internetseite GKV-Spitzenverband).