-

Ziel Gesund leben und arbeiten

Ziel Gesund leben und arbeiten

Das Ziel „Gesund leben und arbeiten“ umfasst die Zielgruppen Erwerbstätige, arbeitslose Menschen und ehrenamtlich tätige Personen. Zudem sollen insbesondere kleine und mittelständische Betriebe erreicht werden.

2018 wurden im Ziel „Gesund leben und arbeiten“ ein übergreifendes Struktur- und Prozessziel sowie spezielle Ziele für die Zielgruppen Erwerbstätige und arbeitslose Menschen ergänzt:

Die Bundesrahmenempfehlungen zeigen auf, welche Unterstützungsaufträge die Träger der NPK in Bezug auf diese Zielgruppen haben und durch welche Leistungen sie jeweils zur Erreichung dieses Ziels beitragen. Anhang 2 der Bundesrahmenempfehlungen beschreibt konkrete Handlungsfelder zu den Zielgruppen und benennt die Beiträge der Mitgliedsorganisationen der NPK-Träger und zu beteiligende Organisationen und Einrichtungen.

* Zu beteiligende Organisationen und Einrichtungen sind exemplarisch genannt. Weitere Organisationen, Einrichtungen und Akteure (z. B. Länder/Öffentlicher Gesundheitsdienst; Netzwerke oder freigemeinnützige Organisationen etwa aus dem Ernährungs- und/oder Bewegungsbereich) können sich themenbezogen und in Abhängigkeit der regionalen Bedarfe und Möglichkeiten mit Ressourcen einbringen.